Kellerei Kurtatsch - Lichtstudio Eisenkeil

Die Kellerei Kurtatsch ist historischer und kultureller Teil der umliegenden Landschaft. Das Architekturbüro dell´agnolo kelderer setzt diese Verbindung mit dem Terrain gekonnt um und legt den Fokus auf das Wesentliche: einem authenthischen Wein-Genuss-Erlebnis für alle Sinne.

 

 

In diesem Projekt verschmilzt das Licht mit den Kanten und Kurven der Architektur. Die Anforderung war es, die architektonischen Besonderheiten, wie hier im Bild die Fassade aus Dolomitgestein, die die umliegenden Felswände widerspiegelt, hervorzuheben und dadurch eine einzigartige Stimmung zu schaffen.

 

 

Die Vinothek begrüßt Besucher mit viel Tageslicht und einem fantastischen Blick auf das Etschtal. Eine lichttechnische Besonderheit ist die Erhellung auf den Präsentationstischen des Weinsortiments. Die Lösung erlaubt eine stimmungsvolle Ausleuchtung der Produktbeschreibungen und Weinetiketten, ohne den Betrachter zu blenden.

 

 

Die Einbindung der Umgebung bleibt Hauptmerkmal in jedem Bereich, die verwendeten Materialien sind aus nächster Nähe und werden mit modernen Nuancen verbunden. Ein perfektes Beispiel moderner alpiner Architektur.